Der blaue Soldat? 

Wir stecken zwischen den Programmen. Wir blicken mit einem weinenden Auge auf die letzten wunderbaren Konzerte im Ticino zurück  (siehe unten) und spähen mit einem lachenden auf neue Herausforderungen. Seit einiger Zeit arbeitet Blaubart an neuen Ideen. Diese drehen sich um die Geschichte vom Soldaten und spielt mit Musik von Igor Stravinsky.

Erste Aufführung:  Do, 15. Juni 2017

Geigenbau-Atelier Julia Van der Waerden          www.vanderwaerden.ch

Blaubart spielt(e) Blaubart

Ausschnitt aus dem Programm: Wuchs (Ch. Wirth), Halle 5 (M. Keller)

Herrrreinspaziert, das Böse lauert überall! Das Konzert des Trio Blaubart steht ganz im Zeichen seines Namenpatrons. Die Legende über den Frauenmörder Blaubart wurde erstmals vor über dreihundert Jahren in einer französischen Märchensammlung niedergeschrieben. Bis heute beflügelt diese Urgeschichte des Schauermärchens die Fantasie unzähliger Musiker/innen und Schriftsteller/innen. So auch Blaubart. Die Musik des Trios ist sowohl vom Jazz, wie auch von klassischer Kammermusik geprägt. Eigenkompositionen und Improvisationen lassen musikalische Gegensätze aufeinandertreffen – subtil und expressiv. In der von Béla Bartók inspirierten Interpretation des Trios Blaubart nimmt die düstere Sage eine unerwartete Wendung…